HAUS DES JUGENDRECHTS KOBLENZ

Agentur für Arbeit Bundespolizei Caritas Jobcenter Polizei Staatsanwaltschaft Verein Bewährungshilfe Koblenz e.V.

Veranstaltungen der Staatsanwaltschaft Koblenz für Schulklassen

1. Die Arbeit der Staatsanwaltschaft im Haus des Jugendrechts
Für Schulklassen bietet die Staatsanwaltschaft Koblenz über das Haus des Jugendrechts Koblenz Informationsveranstaltungen in den Schulen an. Inhalt der Veranstaltung ist die Arbeit der Staatsanwaltschaft Koblenz insbesondere auch die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Trägern des Hauses des Jugendrechts, welches auch allgemein vorgestellt wird. Es wird der Aufgabenkreis der Staatsanwaltschaft im Ermittlungsverfahren, in der Hauptverhandlung und auch im Vollstreckungsverfahren thematisiert. Hierbei sollen insbesondere auch die Besonderheiten des Jugendstrafrechts beleuchtet werden. Hierbei können auch einzelne jugendtypische Delikte, wie Diebstähle, Betäubungsmittel- oder Verkehrsstraftaten thematisiert werden. Diese Veranstaltung ist insbesondere geeignet für Schülerinnen und Schüler ab der 7. Schulklasse.

2. Die „vorbereitete Hauptverhandlung“
Für Schulklassen bietet die Staatsanwaltschaft Koblenz über das Haus des Jugendrechts Koblenz zudem eine „vorbereitete Hauptverhandlung“ an. Inhalt der Veranstaltung ist die Vorstellung des Ablaufs einer gerichtlichen Hauptverhandlung. Es werden die beteiligten Personen und deren jeweiliger Aufgabenkreis vorgestellt und der Ablauf des gerichtlichen Verfahrens von Anklageerhebung bis zur Hauptverhandlung thematisiert. Anhand einer konkreten Hauptverhandlung werden auch mögliche Verfahrensbeendigungen erörtert oder welche Möglichkeiten bei Ausbleiben von Angeklagten oder Zeugen bestehen. Für diese Veranstaltung sollten ca. 2 Stunden eingeplant werden. Soweit geeignete Hauptverhandlungen anstehen, soll die Schulklasse entweder unmittelbar im Anschluss an die Informationsveranstaltung oder einen Tag später eine gerichtliche Hauptverhandlung besuchen. Diese Veranstaltung wird nach Absprache mit den zuständigen Staatsanwältinnen des Hauses des Jugendrechts angeboten und hängt insbesondere auch von der Terminierung der zuständigen Gerichte ab. Es sollte deshalb ein gewisser zeitlicher Vorlauf bei der Terminsabsprache eingeplant werden. Diese Veranstaltung ist insbesondere geeignet für Schülerinnen und Schüler ab der 8. Schulklasse und Berufsschulklassen. Grundkenntnisse in Rechtskunde sind von Vorteil, aber nicht unbedingt erforderlich.

Haus des Jugendrechts Koblenz - Neustadt 9/10 - 56068 Koblenz