Mit er Fachstelle für „Täter-Opfer-Ausgleich„, der Täterarbeitseinrichtung „Contra häusliche Gewalt“ und dem Programm „Schwitzen statt Sitzen“ bringt der Verein Bewährungshilfe Koblenz e.V. drei spezialisierte Arbeitsbereiche der sozialen Rechtspflege in das Haus ein. Die Fachstelle Täter-Opfer-Ausgleich unterstützt Beschuldigte und Geschädigte einer Straftat einen Ausgleich zu erzielen, während in der Täterarbeitseinrichtung „Contra häusliche Gewalt“ mit gewalttätigen Beziehungspartnern gearbeitet wird. In dem Programm „Schwitzen statt Sitzen“ wird die Ableistung gemeinnütziger Arbeit vermittelt.